Verneau 2010

Die zweite Ausbildungstour 2010 ging im Herbst mit vier Teilnehmern vom 26. bis 28. November ins Verneau-System im französischen Jura. In der dazugehörigen Schachthöhle Gouffre des Biefs Boussets wurde Seiltechnik und die Installation von Sicherungsmitteln trainiert. Am zweiten Tag wurden die Quellen des Verneau und des Lison, die Grotte Sarrazine und das Creux Billard besichtigt - alle bei Niedrigwasser.

Gouffre des Biefs Boussets

Die Höhle beeindruckte diesmal - im Unterschied zu der eine Woche vorher durchgeführten Befahrung - durch ihr winterlich eingeschneites Portal und die vielen Eiszapfen. Im Tagbereich bauten wir zwei Seile ein, hatten aber keine Probleme durch Vereisung des Felses. Bei der ca. sechsstündigen Befahrung erreichten wir in einer Vierergruppe den Beginn des Mäanders hinter dem Ex-S1.

berichte/2010_ausbildung_herbst.txt · Zuletzt geändert: 2016/06/16 21:29 von mineur
Nach oben
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
chimeric.de = chi`s home Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0